CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tageslichtlampen Kaufberatung – Sonne auch wenn es draußen dunkel ist

Philips TageslichtlampeTageslicht ist für uns Menschen unverzichtbar, besonders Sonneneinstrahlung tut nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. Nun kann man aber gerade in der dunklen Jahreszeit nicht immer auf Tageslicht in ausreichender Menge hoffen. Schnell treten Krankheiten und Depressionen auf, welche sich nur mit einer geeigneten Therapie beheben lassen. Nun ist aber nicht nur der Winter an dem wenigen Tageslicht schuld, sondern es gibt durchaus auch regionale Gebiete an denen man nur wenig Licht bekommt.  Nun müssen aber gerade solche Personengruppen nicht unbedingt auf das Tageslicht verzichten, denn mit einer geeigneten Tageslichtlampe lassen sich diese Defizite ausgleichen.

Tageslicht in einer optischen Lampe verpackt

Tageslichtlampen Kaufberatung – Sonne auch wenn es draußen dunkel istWer gerne mehr Tageslicht bekommen möchte, dafür aber nicht das Naturelle nutzen kann, bekommt die Möglichkeit sein Bedarf über eine normale Lampe abzudecken. Lampen mit Tageslicht kommen, danke eines besonders Farbspecktrums dem Tageslicht, welches wir von der Sonne her kennen, sehr nahe. Damit bieten diese Lampen die perfekte Kombination aus Lichtquelle und Gesundheitsquelle.

Nun gibt es nicht nur eine Tageslichtlampe auf dem Markt, sondern gleich mehrere. Verbraucher haben also auch hier wieder die Möglichkeit sich zwischen unzähligen Modellen das Beste herauszusuchen. Doch welche Tageslichtlampe sollte man wählen? An dieser Stelle soll diese Frage nicht konkret beantwortet werden, sondern Sie erhalten hier eine Kaufberatung, welche die Auswahl schnell einschränkt.

Worauf Sie beim Kauf genauer achten sollten

Beim Kauf müssen Sie sogar auf sehr viele Bereiche genauer achten, denn es gibt die Tageslichtlampe mit den unterschiedlichsten Ausführungen und Funktionen. Die Grundüberlegung sollte jedoch die Bauform sein. Sie müssen sich also zwischen eine Stehlampe und einer Deckenlampe entscheiden.

Um diese Entscheidung treffen zu können, ist es wichtig, die Anwendungsbereiche genauer zu betrachten. Nutzen Sie die Tageslichtlampe beispielsweise im Büro, so reicht eine einfache Schreibtischlampe. Nutzen Sie diese aber beispielsweise in einer Produktionshalle, dann ist eine Deckenleuchte besser.

Wenn Sie die Lampe aber für eine Therapie nutzen möchten, dann sind sogenannte Lichtduschen ideal. Das sind Tageslichtlampen, welche gesondert aufgestellt werden. Diese Ausführungen sind dimmbar und ermöglichen eine intensive Bestrahlung mit dem wichtigen Licht.

Tipp! Neben diesen Entscheidungen sind aber noch wesentlich mehr zu treffen.  Das Leuchtmittel ist ebenfalls ein Bereich, auf den Sie genauer achten sollten. Normalerweise verwenden Tageslichtlampen spezielle Leuchtmittel. So gibt es Lampen mit Leuchtstoffröhren und es gibt Lampen mit LED´s. Hier liegt der Unterschied vor allem in der Lebensdauer aber auch im Preis. Die LED´s reichen im Bereich der Lebensdauer wesentlich länger, sind aber zum Teil auch wesentlich teurer.

In diesem Zusammenhang kommt es auch auf die Farbauswahl an. Hier können Nutzer zwischen weißem Licht und blauem Licht unterscheiden. Das blaue Licht hat eine sehr hohe Temperatur, weshalb es der Mittagssonne ähnelt. Die meisten Lampen jedoch haben warm-weißes Licht, welches leicht rötlich wirkt und gerade im Schlafzimmerbereich gut genutzt werden kann.

Farbe Kennzeichnung
warm white oder warmweiß 2700 – 4000 Kelvin
coll white, neutralweiß oder universalweiß / 4000 – 5000 Kelvin
 daylight oder tageslicht mehr als 5000 Kelvin

Studien haben jedoch gezeigt, dass die Lampen mit blauem Licht eine bessere Leistungsfähigkeit bei den Verbrauchern ermöglicht und somit gerade an Arbeitsplätzen ideal erscheint. Zu guter Letzt entscheiden auch die Preise bei der richtigen Wahl. So haben unterschiedliche Hersteller für ein riesiges Preisspektrum gesorgt. Die Tageslichtlampen sind je nach Ausstattung in einem Preisspektrum von 200 Euro -400 Euro zu bekommen.

Vor- und Nachteile einer Tageslichtlampe

  • kann sich dank Timer automatisch ausstellen
  • simulieren die Sonne
  • erzeugen ein Wohlfühlgefühl
  • Stromverbrauch

Sonderausstattungen – die Sonne geht auf

An dieser Stelle wollen wir noch auf einige Sonderausstattungen hinweisen, denn es gibt durchaus Lampen, die eine große Palette bieten. Am bekanntesten ist der Sonnenaufgang. Diese Lampen bieten die Möglichkeit, mit einer speziellen Timerfunktion, den Sonnenaufgang zu simulieren. Diese Lampen sind ideal für das Schlafzimmer gedacht und ermöglichen einen angenehmen, mit Sonnenlicht erhellten, Tagesstart.

Neuen Kommentar verfassen